Dr.-Ing. Svitlana Dontsova 3SIGMA | Marketing-Agentur Topfmarkt 4 98693 Ilmenau/ Thüringen
0152-2929-1779
info(at)3sigma-marketing.com

Warum nutze ich Wordpress fürs Webdesign Ihrer und meiner Homepage?

Ihr Weg zur digitalen Marktpräsenz

Wordpress
CMS (Content Management Systeme) stellen für die Webseiten-Besitzer eine einfache Möglichkeit dar, ihre Webseiten zu verwalten. Dabei ist WordPress eines der umfangreichsten CMS mit zahlreichen Ausbauoptionen und einfacher Bedienung

Viele von uns haben bereits die Notwendigkeit korrekter Homepage-Darstellung auf den mobilen Endgeräten erkannt, denn immer mehr Nutzer verzichten aus Zeitgründen und Bequemlichkeit auf die Desktopdarstellung.

Noch mehr zum Thema. Immer mehr Menschen nutzen die Dienste von Siri, Alexa und Co., weil es Zeit spart und… es Spaß macht ! Es ist einfach ein schönes Gefühl, gleich nachdem eine Frage gestellt wurde, eine sinnvolle Antwort zu bekommen, ohne dass man lange suchen oder warten muss. Der Ort, das Wetter, die persönlichen Gegebenheiten und alles andere spielen dabei gar keine Rolle. Man nimmt ja schließlich sein Smartphone oder Tablet immer mit, ganz gleich wohin man geht.

Also keine Ausreden mehr, das Webdesign muss responsive sein, das heißt, an das Endgerät anpassbar. Nun gibt es bekanntlich viele Wege, die nach Rom führen. Wer kann, programmiert seine Anwendungen / Webseiten selbst. Eine perfekte Lösung, wenn man es kann. Ein anderes Extrem bilden Webkastenangebote großer Provider. Sicherlich eine Lösung für Anwender, die keine großen Ansprüche an Flexibilität und Ladegeschwindigkeit der Webseite stellen. Übrigens sind diese Parameter ein Bewertungskriterium für die Suchmaschinen wie Google und Co.

Die goldene Mitte befindet sich genau dazwischen. Das Zauberwort heißt CMS = Content Management Systeme. Dazu gehören z.B. Typo3 und Joomla, die für die meisten Anwender ohne Programmierkenntnisse gar nicht geeignet sind. Ganz anders ist WordPress, das zuerst als CMS für Blogger bekannt wurde. Mittlerweile ist es so flexibel, dass man damit das Webdesign für (fast) jeden Anspruch kreieren kann. Für viele wichtige Features wurden  bereits von der großen WordPress – Community die nötigen PlugIns entworfen:

  • Spam-geschützte Kontaktformulare
  • Übersetzungen in alle möglichen Sprachen
  • Möglichkeit zur Einbindung von Kalendern
  • Tools zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Das sind nur wenige Beispiele für die Möglichkeiten, die WordPress zur Verfügung stellt.  Sie  sparen allen Beteiligten Zeit und Geld.

Der größte Vorteil dieses CMS liegt aber in der einfachen Bedienung. Wenn das Homepage-Design steht, kann absolut jeder seine Webseite nach Belieben mit Inhalten, wie Texte oder Bilder, füllen. Die Themen  und Texte liefern Sie, wobei  bei diesen Aufgaben ich Sie gerne unterstützen kann. Um den Rest kümmert sich WordPress. So einfach ist das.

Meine Vorgehensweise zur Erstellung Ihrer Webseite, nachdem wir über den Aufbau, Inhaltsanforderungen und Corporate Design gesprochen haben:

  1. Auswahl der WordPress-Vorlage
  2. Aufbau der Webseiten-Struktur
  3. Abstimmung mit dem Kunden, also mit Ihnen
  4. Korrektur
  5. Anpassung der vorgegebenen bzw. Schaffung der neuen Inhalte
  6. Abstimmung mit dem Kunden, also mit Ihnen
  7. Wenn erwünscht, die Schulung zur Nutzung der Webseite
  8. Wenn Sie Interesse haben, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen, betreue ich Ihre Webseite dauerhaft und sorge für Inhalte, Optimierung und Updates

Haben Sie noch Fragen?  Kontaktieren Sie mich, ich beantworte sie gerne. 🙂

Connect to the social media